Skip to main content

Das Paletten-Einfahrregal ist eine Form der kompakten Blocklagerung und eignet sich ideal zur Lagerung großer Mengen gleichartiger Güter mit geringer Umschlagshäufigkeit. Mit dem Einfahrregal nutzen Sie vorhandene Räume bis zu 90% effektiver, im Vergleich zum herkömmlichen Palettenregal. Ideal geeignet als Saison- oder Pufferlager und zur Lagerung druckempfindlicher Waren.

Einfahrregale P90 ermöglichen eine besonders kompakte Lagerung, vorhandene Flächen werden effizient genutzt, und ermöglichen im Vergleich zur Blocklagerung einen schnellen Zugriff, Be- und Entladezeiten werden reduziert.

Paletten werden auf nebeneinander- und übereinanderliegenden Einfahrkanälen nacheinander entsprechend dem “Last-in, First-out”-Prinzip auf durchgehende Auflageschienen, mittels konventionellem Gabelstapler-Prinzip abgesetzt. Für Lagereinheiten, die zerbrechlich oder instabil sind, ist das eine sichere und schonende Lagermethode. Der Zugriff auf die einzelnen Paletten erfolgt bei dieser Lagermethode von der Regalvorderseite aus.

Das Einfahrregal P90 Drive-In bietet in der Standardausführung die folgenden Funktionen und Vorteile:

  • Mehr Lagerkapazität pro m³ als bei allen anderen Lagersystemen
  • Kompakte Lagerung bei maximaler Raumnutzung
  • Für Waren mit geringer Umschlagshäufigkeit – ideal für Saisonware und Kühlhausanwendungen
  • Zugang nach dem LIFO-Prinzip (“Last-in – First-out”)
  • Sichere, belastungsfähige Aufnahme der Paletten durch leichtgängige Auflageschienen
  • Farbige Staplerführungen helfen den Fahrern, die Lasten schnell und genau zu platzieren

Höhe

  • Bis zu 14,0 m

Palettenlast

  • Bis zu 1500 kg

Kanalhöhe

  • Bis zu 3000 mm

Kanalbreite

  • Bis zu 1800 mm

Temperaturbereich

  •  Von -30 bis +350C