Skip to main content

Kundeninformation - Auswirkungen von COVID-19

COVID-19

Die Ausbreitung des neuen Coronavirus COVID-19 ist weltweit in allen Betrieben auf eine Weise zu spüren, die nur schwer greifbar und zu bewerten ist.

Wir beobachten die aktuelle Situation hinsichtlich ihrer Auswirkungen auf die Lieferkette täglich ganz genau, um sicherzustellen, dass die Arbeitsprozesse sicher und zeitnah durchgeführt werden können.

Dexion überwacht und befolgt alle Richtlinien, die von den Regierungen der Länder, in denen wir tätig sind, festgelegt wurden. Sowohl in Bezug auf die allgemeine Hygiene als auch auf die geltenden Reisebeschränkungen.

Wir tun alles und sind weiterhin bestrebt unsere Mitarbeiter und Kunden zu schützen und zu unterstützen.

Gegenwärtig haben wir keine großen Einschränkungen in unseren Fabriken, die Auswirkungen auf unsere Lieferfähigkeit haben könnten. Wir liefern weiterhin unsere Produkte und/oder komplette Anlagen an unsere Kunden.

Diese Informationen werden regelmäßig und auch kurzfristig aktualisiert, sobald uns eine Änderung bekannt wird, die unseren normalen Betrieb beeinträchtigen könnte.

Falls Sie weitere Informationen benötigen, zögern Sie bitte nicht, uns zu kontaktieren.

Gerhard Schwager
Geschäftsführer
Dexion GmbH

Related news
  • 8755
    16.01.2020

    Gonvarri Material Handling erwirbt “Lampe Lagertechnik GmbH“

    Gonvarri Material Handling hat „Lampe Lagertechnik GmbH“, ein deutsches Ingenieurbüro, das Marktkenntnisse in Vertrieb, Design und Projektmanagement von Automatisierungsprojekten anbietet und Systemintegratoren mit Lösungen für Mini Load, Mini-Shuttle und Kranregale versorgt, erworben.
  • 5508
    24.01.2019

    Dexion Live auf der LogiMAT 2019

    Dexion Gonvarri Material Handling präsentiert auf der LogiMAT 2019 in Stuttgart, Lagersysteme und -lösungen zur Prozessoptimierung und Kostensenkung der innerbetrieblichen logistischen Prozesse.
Latest news