Skip to main content

Wettbewerbsfähig in einer sich verändernden Logistikwelt

Das Kaufverhalten der Menschen hat sich in den letzten Jahren dramatisch verändert, immer mehr Menschen kaufen online. Dieser Trend hat sich durch die Pandemie zusätzlich verstärkt und beschleunigt. Diese Entwicklung wird auch zukünftig weiter fortschreiten und hat erhebliche Auswirkungen auf die Supply Chains.

Logistics StorageAnfangs beschränkte sich der Online-Handel auf eine handvoll Produkte, heute suchen, konfigurieren und bestellen wir schon unser neues Auto im Internet. Es ist nicht mehr zwingend notwendig den Händler aufzusuchen.

Der Online-Handel hat auch massiv die Erwartungen der Verbraucher verändert. Heute bestellt und innerhalb von 24 Stunden bzw. Besser noch am gleichen Tag geliefert so die Ansprüche vieler Kunden. Schnelligkeit, kürzeste Reaktionszeiten sind die entscheidenen Faktoren für jedes erfolgreiche Handelsunternehmen.

Auch der Preis ist ein zentraler Erfolgsfaktor. Produkte und Preise sind so einfach und schnell im Internet zu vergleichen. Preissuchmaschinen helfen das beste Angebot schnell zu finden.

Gleichzeitig verlangen die Verbraucher nach wie vor Qualität, Komfort und einen guten Kundenservice. Ebenso ein verbraucherfreundliches, bequemes und möglichst kostenloses Retourensystem. In den USA werden jedes Jahr rund 3,5 Milliarden Artikel zurückgegeben, nur 20 % davon sind defekt.

Auch Europa ist nicht weit davon entfernt. Während die Zahl der Online-Einkäufe in den letzten Jahren erheblich zugenommen hat, stiegen auch die Retouren an. In Europa lag die Retourenquote zuletzt bei 40 bis 50 % und in Deutschland und den Niederlanden sogar bei über 50 %.

Logistics Storage

Die schnelle und effiziente Retoure von Waren ins Lager sowie die Bearbeitung der Rückerstattungen ist mittlerweile genauso wichtig wie der Versand.

Die Corona Pandemie hat die Verlagerung in Richtung E-Commerce durch die Schließung der Geschäfte noch verstärkt. Selbst Verbraucher, die es normalerweise vorziehen direkt vor Ort in den Geschäften einzukaufen müssen jetzt online bestellen.

Das hat selbstverständlich erhebliche Auswirkungen an die Anforderungen der Logistik und Supply Chain. Mehr denn je stehen Reaktionszeiten, Effizienz und Qualität im Focus und sind unerlässlich für ein erfolgreiches Handelsunternehmen. Kleine Unternehmen müssen innovativ sein, um mit den großen Konkurrenten mithalten zu können.

Die Supply Chains sehen sich mit stetig wachsendem Warenvolumen konfrontiert. Um wettbewerbsfähig zu bleiben, greifen sie nicht zuletzt deshalb verststärkt auf Logistikdienstleiter im Bereich Kontraktlogistik zurück. Die Third - and Fourth Party Logistics Provider (3PL und 4PL) übernehmen das komplette Management der logistischen Prozesse, operativ und administrativ.

Weiterentwickelte Technologien unterstützen und verbessern zusätzlich die Logistikprozesse. Wie z. B. der Einsatz von Drohnen bei der Auslieferung, Lagerlösungen mit künstlicher Intelligenz, Automatisierung, etc.

Lagertechnik und Lagerung: Innovationen für eine wettbewerbsfähige Logistik

Logistics Storage

Vor diesem Hintergrund wird deutlich, dass die großen Player das Tempo bestimmen. Die kleineren Anbieter müssen sich entsprechend anpassen, um wettbewerbsfähig zu bleiben.

Schritt halten bedeutet Investition in neue, effizientere Lager- und Kommissioniersysteme und ggf. in automatisierte Anlagen und Systeme. Nur mit moderner Technologie und effizienten Lagersystemen können Logistik- und Fullfillment Zentren dem wachsenden Ansturm und Kostendruck und letztendlich den Erwartungen der Verbraucher gerecht werden.

Das Höchstmaß an Effizienz in der Lagerhaltung erreicht man durch Automatisierung. Die vorhandene Lagerfläche wird maximal effizient genutzt und die Lagerkapazität maximal gesteigert. Automation steht für:

  • Maximale Verfügbarkeit von Waren
  • Reduzierung von Kommissionierfehlern auf das kleinste Minimum
  • Schnellstmöglicher Warenumschlag
  • Kürzeste Durchlaufzeiten

Das richtige Palettenregalsystem spielt auch eine entscheidende Rolle. Es gibt eine Reihe von automatisierten bzw. halbautomatisierten Optionen, wie z. B. Drive-in-Regale, Verschieberegale (MOVO) oder Palettendurchlaufsysteme (FIFO).

Je nach Anforderung der zu lagernden Waren und der räumlichen Gegebenheiten gibt es verschiedene Möglichkeiten. Verschieberegale nutzen die vorhandene Bodenfläche maximal effizient, mehrgeschossige Regalanlagen oder beispielsweise Lagermaschinen nutzen vorhandene Gebäudehöhen maximal effizient. Alles bewährte Methoden zur Steigerung der Lagerkapazität.

Investitionen in den Bereichen Automatisierung, Regalsysteme - und –anlagen sind der Schlüssel zum Erfolg und sichern nachhaltig die Wettbewerbsfähigkeit.

Die steigenden Verbrauchererwartungen stellt die Supply Chain und die Logistikbranche im Hinblick auf Wettbewerbsfähgikeit und Kundenzufriedenheit vor große Herausforderungen. Innovative und leistungsfähige Lagersysteme und -lösungen sind sowohl Heute als auch in Zukunft der Schlüsselfaktor zum Erfolg.

Sie sind verantwortlich für die Logistik oder die Supply Chain in Ihrem Unternehmen oder sind 3 PL bzw. 4 PL Dienstleister und auf der Suche nach innovativen und effizienten Lagersystemen? Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne und unverbindlich.

Related news
Latest news
  • 12546
    31.10.2022 00:00:00

    75 Jahre Dexion – Flexible Lagersysteme

    Vor 75 Jahren führte Demetrius Comino (Gründer von Dexion) weltweit das erste, flexible Regalsystem, das Dexion Schraubregal mit gelochten Winkelprofilen ein. Früh erkannte Comino den Bedarf an flexibel anpassbaren Lagerregalen die schnell und einfach auf- und abzubauen und wiederverwendbar sind.
  • 12399
    16.09.2022 00:00:00

    Dexion auf der VertiFarm in Dortmund!

    Besuchen Sie uns auf der ersten internationalen Fachmesse für New Food Systems & Vertical Farming. Die VertiFarm findet vom 27. bis 29. September 2022 in Dortmund statt. Treffen Sie unsere Teams in Halle 5, Stand F14 und erfahren Sie mehr zum Thema Vertical Farming und effiziente Lösungen aus dem Hause Dexion.
  • 12188
    12.05.2022 00:00:00

    LogiMAT is finally back!

    Endlich ist SIE zurück. Nach mehr als 3 Jahren wird die LogiMAT noch größer und besser als je zuvor.