Skip to main content

Dexion stellt bei Phoenix Data Management die Dinge richtig

Referenz

Kunde: Phoenix Data Management
Ort: Gravesend/Kent/England
Verwendete Produkte / Dienstleistungen: Palettenregal P90, Zubehör für das Archivlager

Die Anforderungen

phoenix uk

Phoenix Data Management übernimmt für seine Kunden die umfassende Lagerung, Verwaltung und Bereitstellung für alle Arten von aktiven Geschäftsdatenbeständen.

Eines der Verwaltungszentren in Gravesend wurde auf einem Parkhaus mit unebenen Bodenverhältnissen errichtet. Einerseits macht es Sinn, vorhandene Flächen optimal zu nutzen, andererseits bereitete die abschüssige Fundamentplatte mit einer Neigung von bis zu 60 mm auf einer relativ kurzen Strecke beträchtliche Probleme.

Phoenix beauftragte Dexion, eine geeignete Lösung für diese schwierigen Standortbedingungen zu finden.

Die Lösung von Dexion

Nachdem sich das Expertenteam von Dexion mit den Verantwortlichen bei Phoenix getroffen und einen Überblick über die betrieblichen Vorgänge verschafft hatte, wurden zwei wesentliche Herausforderungen definiert: der abfallende Boden und die Dachschräge, durch die unterschiedliche Deckenhöhen von 7 – 10 Metern berücksichtigt werden mussten.

phoenix uk

Dexion schlug dem Unternehmen die Installation eines Palettenarchivsystem vom Typ P90 mit einer dreistöckigen Regalanlage und integrierten Zwischenböden vor. Mit dieser Lösung konnten Lagerkapazitäten optimiert, das Problem der Bodenunebenheit gelöst und darüber hinaus die bestehenden Raumhöhen vollständig genutzt werden.

Palettenregalsysteme sind eines der Kernprodukte von Dexion. Sie können eingeschossig aufgestellt oder, wie bei Phoenix, als mehrgeschossige Anlagen errichtet werden –ideal, um das gesamte Volumen eines Gebäudes zu nutzen oder maximale Lagerkapazitäten auf kleinstem Raum zu realisieren.

Mehrgeschossige Palettenregale bieten einzigartige und vielseitige Archivierungsmöglichkeiten innerhalb eines einzigen Systems, da sie bei Bedarf problemlos erweitert werden können. Je nach Art und Gewicht der gelagerten Artikel ist das installierte System geeignet für

  • 6 verschiedene Laufgangebenen
  • Höhen bis zu 19 m
  • Höhe der Laufgänge bis zu 2.775 mm
  • Laufgang-Breiten von 800 mm bis 1800 mm

Trotz der umfangreichen Montagearbeiten war es durch sorgfältige Planung und regelmäßige Termine vor Ort möglich, Beeinträchtigung im Arbeitsalltag bei Phoenix auf ein Minimum zu begrenzen. Das Ergebnis: Phoenix kann jetzt für seine Kunden Daten in insgesamt 104.556 Behältern lagern und schützen.

Das Ergebnis

phoenix uk

"Mit der mehrgeschossige Regalanlage konnten wir unsere Lagerflächen optimal vergrößern. Im Vergleich zu einem herkömmlichen Bühnensystem haben wir eine deutlich größere Lagerfläche. Wir verfügen jetzt über ein langfristig ausgelegtes, hochwertiges Lagersystem, das die maximalen Kapazitäten für die bestehende Stellfläche in unserem Lager liefert.” – Peter Barrett, Vertriebsleiter bei Phoenix Data Management Ltd.

Über Phoenix Data Management

Phoenix Data Management hat mehr als 15 Jahre Erfahrung im Bereich des Archivmanagements. Mit drei speziell ausgestatten Lageranlagen in Kent deckt Phoenix den Südosten Londons und weite Teile Großbritanniens ab.

Phoenix Data Management hat sein Unternehmen rund um von Premium-Dienstleistungen aufgebaut, die nachweislich besser sind als die Angebote des Wettbewerbs. Durch die Unterstützung der Muttergesellschaft Feabrex konnte in modernste Techniken, Lagerverwaltungssysteme und Infrastrukturen investiert werden, die ein kontinuierliches Wachstum garantieren.

www.phoenix-data-management.co.uk